Ihr Feedback

Sie haben Anregungen, Beschwerden oder Fragen?

Genau deswegen möchten wir auch Feedback von Ihnen zu unserem Service, denn dieser wird permanent verbessert. Teilen Sie uns mit, was Ihnen gefällt und was nicht. Dazu haben Sie drei Möglichkeiten:

1
Falls Sie eine persönliche Antwort oder Stellungnahme von uns wünschen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@feedbackschule.de.

2
Falls Sie allgemeine Anmerkungen haben oder sogar an öffentlichen Diskussionen teilnehmen möchten, finden Sie auf unserer Facebook-Seite das richtige Forum.

3
Vollkommen anonym können Sie uns Ihre Rückmeldung auch im folgenden Textfeld übermitteln. In diesem Fall können wir Ihnen selbstverständlich nicht antworten.

Warum FeedbackSchule?

Wollen Sie Ihren Unterricht durch die Augen Ihrer Schüler sehen? Sind Sie wie wir davon überzeugt, dass diese Sichtweise wichtig ist, um zu erkennen, wann Unterricht tatsächlich zu erfolgreichem Lernen führt? FeedbackSchule bietet Ihnen fundierte Diagnoseinstrumente zusammen mit einer Technologie, die Ihren Zeitaufwand beim Einholen von Feedback auf ein Minimum reduziert.

Jetzt kostenlos einsteigen »


Was ist FeedbackSchule?

Mit FeedbackSchule holen Sie Rückmeldungen zu Ihrem Unterricht und anderen schulisch relevanten Bereichen ein. Wir bieten Ihnen eine Lösung, mit der Sie Fragebögen schnell und komfortabel an Ihrem Computer erstellen und dann per App an Ihre Schüler weitergeben. Einfacher geht es nicht.

Für einzelne Lehrer

Kein Kopieren von Papier, kein Austeilen und Einsammeln von Zetteln, kein Eintippen von Antworten und kein Berechnen von Ergebnissen: Rufen Sie einfach die fertige Auswertung auf. Alles ganz einfach und in wenigen Minuten erledigt. So wird regelmäßiges und systematisches Unterrichtsfeedback möglich und Sie können Ihren Unterricht reflektieren und optimieren.

... und die Schulleitung.

Mit FeedbackSchule erstellen Sie Fragebögen zum Schulklima, zur Elternzufriedenheit, zum Schulprofil oder anderen Merkmalen Ihrer Einrichtung. Die Auswertung umfangreicher Umfragen bei Eltern und/oder Schülern erledigt sich somit (fast) von selbst.


Was bietet mir FeedbackSchule?

Einfache und intuitive Handhabung

Durchdachte Benutzeroberflächen und der Fokus auf das Wesentliche machen unsere Webanwendung und unsere App benutzerfreundlich und ohne Einarbeitung leicht zu bedienen. Sie können sofort loslegen.

Aussagekräftige Auswertungen

Mit Hilfe von übersichtlichen Diagrammen gewinnen Sie einen Eindruck von den Einschätzungen Ihrer Schüler oder anderer Personen, die Sie befragt haben. Egal, ob Sie verschiedene Perspektiven vergleichen oder Veränderungen über die Zeit nachvollziehen möchten – Sie bekommen alle relevanten Informationen auf einen Blick.

Immer die richtigen Fragen

Egal welche Fragen Sie zu Ihrem Unterricht stellen möchten: Wir haben den richtigen Fragebogen für Sie. Selbstverständlich sind alle Items wissenschaftlich fundiert und praxiserprobt. Und falls Sie ein Item bei uns nicht finden, können Sie dieses jederzeit selbst ergänzen.

Zeit sparen

Ihre Fragebögen stellen Sie mit nur wenigen Mausklicks online - und sobald Ihre Schüler geantwortet haben, können Sie die Ergebnisse ganz bequem und ohne jeden weiteren Aufwand abrufen.


Was kann FeedbackSchule?

Wesentliche Features der Lehreranwendung:
  • Schülerfeedback, kollegiale Hospitationen oder Schulumfragen
  • 100 % anonym
  • umfangreiche Auswahl fertiger Fragebogenvorlagen mit wissenschaftlich fundierten Items
  • Erstellung individueller Fragebögen mit eigenen Items (z. B. für bestehende Schulfragebögen)
  • flexible Antwortmöglichkeiten für Teilnehmer
  • graphische Auswertung nach Zielgruppen
  • Erfassung Ihrer Selbsteinschätzung
  • Chrono-Funktion zum Vergleich von Ergebnissen im zeitlichen Verlauf
  • minutengenau eingrenzbarer Beantwortungszeitraum
  • E-Mail-Benachrichtigungsfunktion
  • Import und Export von Fragebögen zur Weitergabe an Kollegen
  • Kopieren und Wiederverwenden vorhandener Fragebögen
  • Erinnerungsfunktion für noch nicht beantwortete Fragebögen zur Rücklaufoptimierung
  • Check-up-Funktion zur Überprüfung von Veränderungen
  • Ergebnisexport nach Excel

Was ist FeedbackSchule nicht?

Das ist uns wichtig:
  • Kein Spielzeug: FeedbackSchule ist ein Diagnoseinstrument. Es ist definitiv nicht dazu da, um den Unterricht aufzulockern und enthält keine Gamification-Elemente.
  • Kein Lehrer-Bashing: Rückmeldungen können auch einmal kritisch sein, aber bei FeedbackSchule beziehen sie sich stets auf das Verhalten und nicht auf die Person. Im Gegensatz zu unseriösen Seiten wie spickmich.de werden Rückmeldungen niemals öffentlich.
  • Kein Ratgeber: Die pädagogische Realität ist viel zu komplex, als dass ein Ratschlag für jeden Kontext passen könnte. FeedbackSchule bietet detaillierte diagnostische Informationen anstatt naiver Verhaltensanweisungen.
  • Kein Kontrollinstrument: FeedbackSchule dient zur Selbstreflexion. Alle Ergebnisse sind ausschließlich für die betroffene Kollegin/den betroffenen Kollegen einsehbar. Es gibt keine Kontrolle durch Vorgesetzte.
  • Kein Elfenbeinturm: FeedbackSchule ist aus den Anforderungen der Praxis heraus entstanden und berücksichtigt, dass Unterrichtsfeedback möglichst wenig Zeitaufwand und Kopierpapier verursachen sollte.

Was kostet FeedbackSchule?

Einzellizenzen

Paket Funktionsumfang Preis pro Jahr
Starter
  • unbegrenzte Zahl von Umfragen mit unserem Starter-Fragebogen (bestehend aus 8 Fragen)
  • geeignet für Schüler-, Kollegen- und Elternfeedback (Umfragen in Klassenstärke)
kostenlos
Profi
  • wie Starter-Paket
  • plus unbegrenzte Zahl von Umfragen mit allen unseren Fragebogenvorlagen
  • plus unbegrenzte Zahl von Umfragen mit individuell erstellten Fragebögen
19,99 €
Referendar
  • wie Profi-Paket
9,99 €
Die Preise verstehen sich inkl. 19% Umsatzsteuer.

Schullizenzen

Funktionsumfang
  • ein Profi-Paket für jeden an der Schule Beschäftigten
  • ein Profi-Paket für jedes Mitglied der schulischen Elternvertretung
  • ein Profi-Paket für den oder die Vorsitzende(n) des Fördervereins
  • plus unbegrenzte Zahl von Jahrgangsstufen- und Schulumfragen
  • plus Schulleiterumfragen im Kollegium
Wenn Sie Interesse oder Fragen zu unseren Schullizenzen und ihren Konditionen und Preisen haben, kontaktieren Sie uns am besten direkt per Telefon oder E-Mail. Wir informieren und beraten Sie gerne persönlich.

Darauf können Sie sich verlassen!

Die Rückmeldungen Ihrer Schüler erfolgen zu 100 % anonym. Weder Sie noch wir können nachvollziehen, wer welche Antwort gegeben hat.

Ihre Daten sind sicher: Der Standort unseres Servers liegt in Deutschland. Wir garantieren außerdem, dass wir Ihre Daten und Fragebögen nicht auswerten oder an Dritte weitergeben.

Selbstverständlich ist FeedbackSchule komplett werbefrei. Dies gilt sowohl für die Webanwendung, mit der Sie als Lehrer arbeiten, als auch für die App, mit der Ihre Schüler Ihre Fragebögen beantworten.

Ausführliche Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Was sollte ich sonst noch wissen?

Was bringt mir Unterrichtsfeedback?

Seit Jahrzehnten wird versucht zu definieren, was guten Unterricht ausmacht – in vielen Fällen ohne echte Forschung und fernab der Praxis. Eine systematische Evaluation, wie sie in anderen Bereichen üblich ist, findet dabei meist nicht statt. Die unmittelbar Betroffenen, die Schüler, werden in der Regel nicht gefragt. Dabei hat die aktuelle Unterrichtsforschung gezeigt, dass Unterrichtsfeedback den Lernerfolg von Schülern stärker beeinflusst als nahezu alle anderen pädagogischen Maßnahmen. Mit FeedbackSchule finden Sie heraus, was guter Unterricht für Ihre Schüler ist.

Wie funktioniert Unterrichtsfeedback?

Die Wirksamkeit von Unterrichtsfeedback ist in Forschung und Praxis mittlerweile unstrittig. Aber wie stellt man eigentlich die richtigen Fragen? Selbstverständlich kann Feedback spontan aus der Unterrichtssituation heraus eingeholt werden. Um aber systematisch bestimmte Bereiche abzufragen, sind Fragestellungen nötig, die nicht nur subjektive Relevanz besitzen, sondern sich auch empirisch begründen lassen.

Wie aufwändig ist Unterrichtsfeedback?

Unterrichtsfeedback ist in aller Munde, konnte sich in systematischer Form aber bisher nicht durchsetzen. Die Erstellung von Fragebögen und deren Auswertung sind in der Regel mit einem hohen zeitlichen Aufwand verbunden. Mit FeedbackSchule reduziert sich Ihr Aufwand hingegen auf wenige Minuten.

Warum soll ich mir das antun?

Feedback fällt leider nicht immer positiv aus und die meisten von uns empfinden Kritik als unangenehm. Allerdings kann niemand seinen Beruf dauerhaft zufrieden ausüben, ohne zu wissen, was er tatsächlich bewirkt. Während Kritik eine Möglichkeit zur Veränderung bietet, führt der Mangel an Rückmeldung bei Vielen zu Unzufriedenheit und Unsicherheit. Mit FeedbackSchule erfahren Sie, was Sie tatsächlich im Klassenzimmer bewirken.

Ist Unterrichtsfeedback eine weitere pädagogische Modeerscheinung?

Es fällt auf, dass im System Schule eine vermeintliche Innovation die nächste jagt, ohne dass diese jemals an ihrem tatsächlichen Erfolg gemessen werden. Schüler als unfreiwillige Versuchskaninchen können sich nicht gegen die Ideen wehren, die sehr oft von Leuten stammen, die vermutlich selbst keine 45 Minuten vor einer Klasse bestehen würden. Dabei können Schüler sehr genau zurückmelden, was funktioniert und was nicht. FeedbackSchule lässt die Luft aus pädagogischen Testballons.

Was machen Schülerinnen und Schüler, die kein Smartphone haben?

Auch wenn inzwischen ca. 80 % der Schülerinnen und Schüler über ein Smartphone verfügen (Quelle: GfK), bietet FeedbackSchule natürlich die Möglichkeit, Fragebögen ohne Mobiltelefon zu beantworten. Die Beantwortung ist auch über einen Web-Fragebogen möglich, der im Prinzip genauso funktioniert wie die App, aber über einen internetfähigen PC beantwortet wird.


Kostenlose App und Web-Fragebogen:

Weitere Informationen:


Impressum/Kontakt

Angaben gem. § 5 TMG

Betreiber und Kontakt
FeedbackSchule ist ein Service der
softwarea GmbH
Untere Bachgasse 12-14
93047 Regensburg
+49 941 38224411
info@feedbackschule.de
Geschäftsführer: Ingmar Bode
Handelsregister Regensburg
Registernummer HRB 9601
USt-IdNr. DE813671417

Fachliche Konzeption
Dr. Benedikt Wisniewski

Datenschutz

Bei FeedbackSchule genießt der Schutz der personenbezogenen Daten oberste Priorität. Wir verarbeiten alle Daten, die beim Besuch unserer Webseiten sowie der Nutzung unseres Services erhoben werden, ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und nur in dem Umfang, der für die Abwicklung des Vertrages und Nutzung unseres Services erforderlich ist. Sämtliche Daten werden auch nur für diesen Zweck und nur von uns selbst verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Ausführliche Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegebene Adresse des Websitebetreibers an uns wenden.

Bitte scrollen Sie, um mehr zu erfahren.